Jungschar 14.01.23

Am 14.01.23 durften wir nach den Weihnachtsferien wieder mit der Jungschar durchstarten. Mit den 22 anwesenden Kindern haben wir das Evangelium vom Sonntag, der Taufe Christi, erarbeitet und danach in einer Bastelstation Armbänder und Schlüsselanhänger gemacht. Natürlich darf auch Spiel und Spaß nicht fehlen also haben wir die Stunde mit einer Runde Fußball und ein paar Brettspielen beendet. Die nächste Jungscharstunde findet am 28.01.2023 um 10:00 statt.

Krabbelgottesdienst


Am 14.1. haben die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Ewald Mussi, Hannah und Luis über die Bedeutung des (Kerzen-)Lichtes und Jesus als das Licht der Welt nachgedacht. Es gab sogar einen Lichtertanz. Fotos gibt es auf der Homepage der Pfarre Wildon hier klicken

Beim nächsten Krabbelgottesdienst am 11.2.23 dürfen alle Kinder als Tiere verkleidet kommen

Sternsinger-/Familienmesse

Als Abschluss der Sternsingeraktion 2022/23 fand am 6.1.23 eine Familienmesse statt.
Heuer konnten in unserer Pfarre 16.218 € ersungen werden.

Vielen Dank an die Hauptorganisatoren Andrea Gobly-Heigl, Anita Seitler, Marianne Siener und Roswitha Kurzmann und die Organisatoren von Teilgebieten unserer Pfarre Anna Rossmann, Anna Summer, Andrea Feyertag, Anita Pucher, Anita Sunko, Elisabeth Zenz, Kerstin Schuster.

Natürlich gilt ein großer Dank allen, die als Sternsinger von Haus zu Haus gegangen sind und allen die so großzügig gespendet haben.

Kripperlwanderung über die Pfarrgrenzen

Im heurigen Jahr haben die Pfarren Wildon und St. Georgen an der Stiefing einen Kripperl Wanderweg im nördlichen Ende des Seelsorgeraumes Leibnitzerfeld errichtet.

Der Rundweg ist in zwei Schleifen geteilt und kann auch teilweise gegangen werden.

Der gesamte Weg hat eine Länge von sechs km und kann in zwei Teile getrennt werden. Die grünen Kreuze stehen im Pfarrgebiet von St. Georgen an der Stiefing und die roten gehören zur Wildoner Kripperlroas

Krippe beim Neudorfer Dorfkreuz mit einigen Dorfkindern

Wanderweg herunterladen

Wir freuen uns auf Bilder von euch an 0664 4004004 oder ein Mail.

Kindermette

uns ist der Heilland geboren

Wir freuen uns weil Jesus geboren ist, aus diesem Anlass fand heute ein großes Fest in unserer Kirche statt. Alle sind gekommen um mit Jesus seinen Geburtstag zu feiern.

In einem wunderschön gestalteten Krippenspiel wurde den Kindern und auch den Erwachsenen die Bedeutung von Weihnachten in Erinnerung gerufen.

Am Ende der Hl. Messe konnte auch das Packerl vom letzten Familengottesdienst geöffnete werden. Und alle Kinder bekamen ein Geschenk, weil wir uns so freuen über die Geburt von Jesus.

zu den Fotos

Rorate

Kirche im Kerzenschein

Im Schein der Kerzen feierten wir in unserer Pfarrkirche Rorate. Im Anschluss lud die Pfarre zum gemeinsamen Frühstück. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben. Besonders bedanken wir uns bei unseren Firmlingen, welche sehr früh aufgestanden sind, um die Kirche mit Kerzen im feierlichen Glanz zu erleuchteten.

zu den Fotos

Jungschar 26.11.22

Diesmal war das Team vom Kinderliturgiekreis bei der Jungschar zu Gast. Für die Vorbereitung des Familiengottesdienstes am 1. Adventsonntag wurde ein Stationenbetrieb gemacht: Singen, Schreiben/Lesen und Basteln.
Aus Germteig wurde auch eine kleine Jause gebacken.

Zu den Fotos

Das nächste Jungschartreffen findet am 10.12.22 um 10:00 Uhr statt.

Krabbelgottesdienst 19.11.22

Entdecke die Kirche und was in ihr alles zu finden ist, war diesmal das Motto bei Krabbelgottesdienst in Wildon. Für weitere Fotos besuchen Sie die Homepage der Pfarre Wildon www.pfarre-wildon.at

Sonnenaufgangswanderung

Die Pfarre Wildon organisiert eine Sonnenaufgangswanderung auf den Schöckl. Treffpunkt ist bei der Kirche in Wildon wo Fahrgemeinschaften gegründet werden.
Am Schöckl gibt es bei der Johanneskapelle eine Andacht und danach auch ein Frühstück.

Ministranten und Jungschar

Am Samstag, 12.11.22, gab es die erste Ministrantenstunde mit unserem neuen Pfarrer Ewald Mussi. Übung macht den Meister. Deshalb will der Dienst am Altar geprobt werden. Nachdem jeder Pfarrer gerne auch seine eigenen Note miteinfließen lassen will, wird es auch kleine Änderungen in den Aufgaben der Minis geben, die auch in den kommenden Stunden erläutert und geübt werden.
Zu den Fotos

Neustart Jungschar

Im Anschluss der Ministrantenstunde fand nach einer längeren Pause ein Neustart der Jungschar statt. Lilli Langmann, die neue Pastorale Mitarbeiterin unseres Seelsorgeraumes, durfe bereits 30 Kinder am ersten Termin begrüßen! Sie übernimmt die Hauptverantwortung bis zum Ende des Schuljahres. Sehr gerne soll die Jungschar auch darüber hinaus weiter bestehen. Dafür braucht es aber natürlich ein Team, dass die Jungschararbeit mitträgt und -gestaltet. Jeder der bereit ist, das gute Gelingen und die Fortführung dieses Angebotes zu unterstützen, ist für die Übernahme kleiner Aufgaben gerne willkommen.
Zu den Fotos