MännerNACHTwallfahrt in St. Georgen

Bereits zum Dritten Mal konnte die Pfarre St. Georgen Pater Herbert Baumann von den Salvatorianern in St. Georgen zur Männernachtwallfahrt begrüßen.

Rund 50 Männer von Nah und Fern waren gekommen um sich gemeinsam bei einer kleinen Fußwallfahrt auf das Thema Feuer und Flamme zu besinnen. Wie bereits bei Mose beim brennenden Dornbusch war unser Blick dabei auf Gott gerichtet. Denn nur wenn wir für etwas brennen, können wir auch andere entzünden.

Abschluss der Wallfahrt war eine Hl. Messe in unserer Pfarrkirche. Im Anschluss an die Hl. Messe lud die Pfarre zum gemeinsamen Beisammensein im Pfarrheim.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die diese Wallfahrt ermöglicht haben, besonders bei Pater Herbert, für den spirituellen Input.

zu den Fotos