Erstbeichte der Volkschulkinder St. Georgen

Auch heuer feierten die Kinder der VS St. Georgen an der Stiefing das Versöhnungsfest. Liebevoll vorbereitet wurden sie darauf im Religionsunterricht. Es ging vor allem um die großen Fragen: habe ich eine gute Beziehung zu Gott? Wie gehe ich mit meinen Mitmenschen um? Habe ich andere vielleicht verletzt? Wo habe ich schon Versöhnung erlebt? Als Erinnerung an das Versöhnungsfest erhielten die Kinder einen Radiergummi. Der Leitgedanke besteht darin Kindern zu vermitteln, dass Gott wie ein großer Radiergummi ist, bei dem ich das was mir nicht gelingt ausradieren kann und neu schreiben darf!

Nach dem Sakrament der Beichte gab es im Pfarrheim für die Kinder eine Hot-Dog Jause und Mehlspeisen, die von den Eltern hergerichtet wurden. Ein herzliches Vergelt`s Gott dafür.

Religionslehrerin Nadja Niederl